JOB-ID: 190044 - Fach- und Oberärzte für Hämatologie, Palliatvimedizin und Onkologie

Ansichten: 124

Über

Unser Kunde
- Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in NRW
- Mehr als 850 Betten, über 20 Kliniken
- Zahlreiche Institute sowie zertifizierte Bereiche und Zentren
- 2017 wurden über 30.000 stationäre und mehr als 70.000 ambulante Patienten versorgt
- Wirtschaftlich stabiles Klinikum
- Seit etwa 3 Jahren werden in den Universitätskliniken für Thorax-, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Urologie sowie Anästhesiologie,
Medizinstudenten eines renommierten Universitätsklinikums ausgebildet

Details
- In der medizinischen Klinik werden jährlich ca. die 2.000 Patienten behandelt
- Ein seit 2009 zertifiziertes Onkologiezentrum (DGHO)
- Das Team besteht aus 2 Ober- und 5 Assistenzärzten
- Die Fachabteilung deckt das gesamte Behandlungsspektrum der Onkologie ab
- Überwiegend werden hier Patienten mit soliden Tumoren und Lymphomerkrankungen diagnostiziert, behandelt und nachversorgt
- Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Beteiligten aus der Tumortherapie bildet dabei das erfolgreiche Behandlungskonzept
- Zweckgemäß werden wöchentlich interdisziplinäre Tumorkonferenzen abgehalten

- Das eigene
Studieoffice beteiligt sich an hämatologischen und onkologischen Studien
- Die unterstütztende Studienassistenz ist ebenfalls zertifiziert
- Im Laborbereich der Klinik werden Präparate zur zytologischen Diagnostik aus Knochenmark, peripherem Blut, Liquor, Bronchiallavagen und
  weiteren Punktionsmaterialien angefertigt
- Zur Leukämie- und Lymphomdiagnostik kommt im Labor die Durchflussdiagnostik zum Einsatz

Zur Verstärkung des innermedizinischen Teams werden, zum nächstmöglichen Zeitpunkt  jeweils

2 Fach- sowie Oberärzte (m/w/d) für Innere Medizin 
in der Abteilung für Hämatologie, Palliativmedizin und Onkologie (internistisch), gesucht.

Sie freuen sich auf

- Die selbstständige Tätigkeit im kompletten Untersuchungsspektrum der Hämatologie sowie Onkologie,
inklusive der mikroskopischen Befundung von Punktionszytologien und der Durchflusszytometrie

- Die aktive Teilnahme an Tumorkonferenzen (interdisziplinär - etwa 100/ Jahr)

- Die Möglichkeit, klinischen Studien zu betreuen (Studienoffice)

- Ein wertschätzendes, offenes und von Vertrauen geprägtes Miteinander im Team

- Persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

- Die strukturierte Einarbeitung sowie Förderung von internen und externen Fortbildungen

- Eine individuelle Gestaltung nach dem Life-Work-Balance-Prinzip, z. B. durch die Möglichkeiten der
eigenen KiTa-Betreuung sowie der flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Familie und Beruf)

- Angebote eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements

- Eine Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ä/ VKA mit attraktiven Zusatzkomponenten, wie
beispielsweise einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge


Sind Sie interessiert?
Falls ja, dann laden Sie gleich hier Ihre Bewerbungsunterlagen hoch.

Ihr Team

CliniConsulting

+49 151 51277375

eMail: contact@cliniconsulting.com
Web: https://www.cliniconsulting.com

​Online-Bewerbung